Kultur

Das TEAS-Team für Kultur fördert die vielfältige und lebendige Kultur Aserbaidschans und setzt sich dafür ein, sie einem weltweiten Publikum näherzubringen.

Als Tor zwischen Orient und Okzident ist Aserbaidschan von einer einzigartig vielseitigen und lebendigen Kultur geprägt; einst war das Land ein bedeutender Punkt der berühmten Seidenstraße. Diese alte Geschichte und das besondere Kulturerbe spiegeln sich in allen Facetten der aserbaidschanischen Kultur wider, und viele Bauwerke und historische Stätten Aserbaidschans gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Rahmen ihrer kulturellen Mission veranstaltet TEAS ein breites Kulturprogramm mit regelmäßigen Veranstaltungen wie z.B. Konzerten, Performances, Ausstellungen und Buchpräsentationen. Diese Events werden europaweit von den einzelnen TEAS-Büros in Großbritannien, Belgien, Frankreich und Deutschland ausgerichtet. Darüber hinaus erscheint jeden Monat das TEAS Magazin mit aktuellen Interviews und Reportagen über aserbaidschanische Kunst und Kultur sowie Kulturbeiträge auf TEAS TV.

TEAS hat es sich zum Ziel gesetzt, die aserbaidschanische Kultur in ihren vielfältigen Ausdrucksformen wie z.B. Kunst, Architektur, Literatur, Theater, Kino, Tanz und Musik einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen. Unser Kulturkalender umfasst Festveranstaltungen zu den wichtigsten aserbaidschanischen Feiertagen. Außerdem bringen wir aserbaidschanische Kultur nach Europa und laden umgekehrt europäische Künstler zur Teilnahme an verschiedenen Kulturprojekten in Aserbaidschan ein. Einer unser unvergessenen kulturellen Höhepunkte war das Aserbaidschanische Kulturwochenende in London. Bei diesem Event konnten mehr als 2.000 Besucher aserbaidschanische und britische Musiker, aserbaidschanische Tanzgruppen und viele weitere Facetten der aserbaidschanischen Kultur live erleben.

TEAS Cultural Weekend 2009 – Orchestra playing at Cadogan Hall, London

TEAS-Kulturwochenende in der Cadogan Hall in London

Im Rahmen ihres Programms für Hilfsprojekte & Engagement lädt TEAS alle Liebhaber der aserbaidschanischen Kultur dazu ein, uns ihre eigenen Ideen mitzuteilen, wie sich dieses vielfältige und einzigartige Kulturerbe einem internationalen Publikum näherbringen lässt. TEAS ist überzeugt, dass Kultur nicht nur wesentlich für das Verständnis und Selbstverständnis eines Landes ist, sondern zugleich auch ein wirkungsvolles Mittel zur Förderung der Verständigung zwischen Völkern.

Entdecken Sie Aserbaidschan – das Land des Feuers.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail an:

Kultur: culture@teas.eu

Themenseiten