Einführung

The European Azerbaijan Society (TEAS) ist eine gesamteuropäisch engagierte Organisation mit Sitz in Großbritannien. Ziel von TEAS ist es, Aserbaidschan stärker in das europäische Bewusstsein zu rücken und die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Europa zu fördern.

Neben den positiven Aspekten des Landes macht TEAS auch auf das Leid der 875.000 aserbaidschanischen Flüchtlinge und Binnenvertriebene aufmerksam. Wegen der völkerrechtswidrigen armenischen Besatzung von Bergkarabach und sieben angrenzender Gebiete – die trotz vier Resolutionen des UN-Sicherheitsrates anhält – leben diese Menschen größtenteils noch immer in Flüchtlingslagern und können nicht in ihre Heimat zurückkehren.

TEAS wurde im November 2008 gegründet und ging aus der vier Jahre zuvor gegründeten „London Azerbaijan Society“ hervor. Inzwischen unterhält die Organisation Büros in Großbritannien, Belgien, Frankreich, Deutschland und Türkei sowie ein Vertretungsbüro in Aserbaidschan.

Die Arbeit von TEAS konzentriert sich auf drei Schwerpunkte:

  • Kultur – TEAS organisiert Kulturveranstaltungen und Networking-Events, um die vielfältige und lebendige Kultur einem weltweiten Publikum näherzubringen. Mehr dazu unter „Kultur“.
  • Business – TEAS fördert europäische und aserbaidschanische Firmen und bietet ihnen im Rahmen von internationalen Networking-Events eine Plattform, um neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen und bestehende zu pflegen. Mehr dazu unter „Business“.
  • Public Affairs – TEAS setzt sich dafür ein, Aserbaidschan stärker in das Bewusstsein einflussreicher Meinungsmacher, Entscheidungsträger und sonstiger Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu rücken. Mehr dazu unter „Public Affairs“.

Um ihre Ziele zu erreichen, organisiert oder veröffentlicht TEAS:

  • Treffen zwischen Interessenvertretern, Meinungsmachern und Entscheidungsträgern
  • Informationsreisen für Politiker und Wirtschaftsvertreter
  • Rundtischgespräche, Seminare, Vorträge und Konferenzen
  • Broschüren, Berichte, Bücher, Mitteilungen und Filme.

Weitere Informationen zu einer Mitgliedschaft bei TEAS finden Sie unter Mitgliedschaft. Mehr zu unseren Tätigkeiten, Veranstaltungen und Publikationen erfahren Sie in den jeweiligen Abschnitten dieser Webseite oder durch direkte Kontaktaufnahme.

Themenseiten