Vergangene Veranstaltungen

03/12/2015

Pressemitteilung: Im Gedenken an Fiona Maclachlan, eine außergewöhnliche Freundin Aserbaidschans, fand am 10. November in den historischen Gemäuern der St. James’s Church, Piccadilly in London ein tief bewegendes Konzert statt. Es spielten der namhafte Dirigent und Cellist Dmitry Yablonsky gemeinsam mit dem Komponisten und Pianisten Farhad Badalbeyli, Rektor der Musikakademie Baku. Beide sind Co-Direktoren des internationalen Musikfestivals Qäbälä in Aserbaidschan.


19/11/2015

Pressemitteilung: Mit der Schlüsselrolle Aserbaidschans und des Südkaukasus angesichts der aktuellen Flüchtlingskrise und des Wandels der Beziehungen des Westens zu Russland und zum Iran befasste sich am 21. Oktober eine Podiumsdiskussion, die im Pariser Hauptsitz der „Gesellschaft zur Förderung der nationalen Industrie“ (SEIN) im L’Hôtel de l’Industrie nahe der Sorbonne stattfand. Die Konferenz wurde von TEAS, dem International Geostrategic Maritime Observatory (IGMO) und SEIN organisiert. Unter den Delegierten befanden sich S.E.


18/11/2015

Pressemitteilung: Das bürgernahe „Azerbaijani Service and Assessment Network“ (ASAN), das die Bereitstellung öffentlicher Dienstleistungen in Aserbaidschan transformiert hat, war am 5. Oktober eines der Themen auf der Messe- und Konferenzveranstaltung Civil Service Live 2015, die im renommierten Queen Elizabeth II Conference Centre nahe des Londoner Parlamentsviertels stattfand. Die Veranstaltung wurde von „The European Azerbaijan Society“ (TEAS) organisiert. Im Juni dieses Jahres war ASAN mit dem United Nations Public Service Award ausgezeichnet worden.


17/11/2015

Pressemitteilung: „The European Azerbaijan Society“ (TEAS) war Sponsor der diesjährigen Rugby-Weltmeisterschaft der Parlamentarier, bei der vom 13. bis 18. September über 300 Abgeordnete aus zehn Ländern in Teams gegeneinander antraten. Dieses sportliche Ereignis fand im Vorfeld der Rugby-Union-Weltmeisterschaft statt, die in diesem Jahr in England ausgetragen wird.


18/09/2015

Pressemitteilung: Mit Emil Afrasiyab trat am 7. September einer der führenden Vertreter der aserbaidschanischen Jazzszene auf dem Eröffnungskonzert des namhaften Festival de Jazz de Colmar auf. Zeitgleich wurde im Pôle Média Edmond Gerrer in Colmar die Fotoausstellung „Im Fokus: Aserbaidschan“ eröffnet. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von 30 Fotografien, die von Hobby- und Profifotografen zum gleichnamigen Fotowettbewerb von „The European Azerbaijan Society“ (TEAS) eingesendet worden waren.


31/07/2015

Pressemitteilung: Rund 100 hochrangige Wirtschaftsvertreter, Diplomaten und Fachreferenten nahmen am 6. Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku am Business Forum France–Azerbaijan–Turkey: Three Countries, One Partnership teil. Die Veranstaltung bot Gelegenheit zum Wissensaustausch rund um die Themen nachhaltige Stadtentwicklung und Landwirtschaft sowie zu Gesprächen über eine mögliche Zusammenarbeit auf dem aserbaidschanischen Markt.


09/07/2015

Pressemitteilung: Die bekannte aserbaidschanische PianistinSaida Zulfugarova und der führende aserbaidschanische Tar-Spieler Sahib Pashazade begeisterten am 8. Juni in einem gemeinsamen Konzert in Paris mehr als 200 Musikliebhaber. Die Veranstaltung fand unter dem Titel Les Traditions en mode classique im prachtvollen Hörsaal Amphithéatre Richelieu an der renommierten Universität Sorbonne statt.


03/07/2015

Pressemitteilung:Anlässlich der bevorstehenden Premiere der Europaspiele 2015, die vom 12. bis 28. Juni in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku ausgetragen wird, wurde am 4. Juni am Sitz des französischen Olympischen Komitees in Paris die Fotoausstellung „Aserbaidschan: Sport im Fokus“ eröffnet. Organisiert wurde die Veranstaltung vom französischen Büro von „The European Azerbaijan Society“ (TEAS) in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee der Europaspiele Baku 2015 und dem Nationalen Sportmuseum in Nizza.


03/07/2015

Pressemitteilung: Der bekannte aserbaidschanische Jazzpianist Emil Afrasiyab begeisterte am 29. Mai auf dem berühmten Festival Jazz à Saint-Germain-des-Prés in Paris ein Publikum aus 380 Jazzfans mit seinem virtuosen und innovativen Spiel. Unter den Gästen befanden sich S.E. der aserbaidschanische Botschafter in Frankreich, Elchin Amirbayov, der US-amerikanische Jazzmusiker Kyle Eastwood, Sohn des berühmten Schauspielers Clint Eastwood, der bekannte französische Literaturkritiker Michel Contat sowie Jazzproduzent Alain Kassimatis.


Seiten

Themenseiten