TEAS Belgien wurde mit dem Ziel gegründet, Aserbaidschan stärker ins Bewusstsein der Europäischen Kommission, des Rats der Europäischen Union, des Europäischen Parlaments sowie der europäischen Zivilgesellschaft zu rücken und enge Beziehungen zu diesen Institutionen aufzubauen.

Aserbaidschan unterhält enge und freundschaftliche Beziehungen zur EU, die kontinuierlich ausgebaut werden. Dieser Prozess wird durch die Aufnahme von Verhandlungen über ein Assoziierungsabkommen noch begünstigt. TEAS Belgien hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kultur, Politik und Wirtschaft Aserbaidschans stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Das heutige Aserbaidschan orientiert sich am Westen und an Europa. TEAS ist der Ansicht, dass die EU einen wesentlichen Beitrag zu mehr Stabilität und Sicherheit im Südkaukasus leisten kann.

The European Azerbaijan Society (Belgien)
Boulevard Bischoffsheim 11/5, 8th Floor, 1000 Brussels

T :  +32 (0) 2 223 15 04
T :  +32 (0) 2 223 11 96 

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail an:

brussels@teas.eu

Themenseiten